Mit der Schienenschere entfällt das herkömmliche Brennen. Das heißt, die Schiene muss nicht mehr wie bisher mit dem Schneidbrenner getrennt werden, sondern wird hydraulisch mit der Schienenschere gebrochen.

Das europäische Bahnschienennetz umfasst ca. 350.000 km. Der Neubau und die Instandhaltung der Gleisanlagen ist ein bedeutender Markt. Die RC22ER ist für Schienen mit hoher Zugfestigkeit entwickelt. So sind auch alle gängigen Vignol-Schienen bis zu 900 N/mm2 Festigkeit, der Profilgröße S7 UIC 60/60 UNI schnell und präzise zu knacken. Der gedreht montierte Hydraulikzylinder ist maximal geschützt. Mit einer Kraft von 1390 kN und der intelligenten Kinematik der beweglichen Backe liefert er die nötige Energie, um alle gängigen Profile zu knacken, wie auch die genannten UIC 60 Profile.

Die Zeitersparnis ist enorm: Bis zu 1300 Stücke von 1,20 m pro Tag. Das sind 90 Tonnen Schienen/Tag! Das entspricht einer Arbeit von 3 Schweißern. Mit einem Gesamtgewicht von nur 2480 kg sind auch ZW-Bagger mit Schwenkradien unter 2 Meter im Gleis standhaft.

Einsatzgebiet:

für den Rückbau von Gleisanlagen, sowie für die Schrottaufbereitung von Eisenbahnschienen.

Eigenschaften:

Dreheinrichtung endlos 360° hydraulisch drehbar
Bewegliche Backen mit intelligenter Kinematik
Maximaler Schutz durch gedrehte montierte Hydraulikzylinder
Gerät aus hochelastischem, abriebfestem Stahl HARDOX 400
4x drehbare Wechselmesser aus 600 HB mit abgeschrägter Schneide
Schneidet bis zu 60kg/m (UIC60)

Optionen:

Aufhängungen/Schlauchsätze für alle Bagger
SW-Adaptionen für alle gängigen Schnellwechsler

Technische Daten:

Baggergewichtsklasse* 18 – 27 t
Transportmaße (Länge) 2.100 mm
Gewicht (ohne Verbindungsteil ) 2.040 kg
Betriebsdruck (Hydraulikzylinder) max. 350 bar
Betriebsdruck ( Rotation) max. 140 bar
Anschlüsse Greiffunktion: G 3/4″ Drehfunktion: G 1/2″
Hydraulikzylinder – Empfohlene Ölmenge max. 155 l/min
Rotation – Empfohlene Ölmenge 18 – 28 l/min
Rotation – Schwenkbereich 360°
Schermaultiefe 200 mm
Schermaulöffnung max. 170 mm

Technisches Datenblatt: